Ehrung von Ständerat Roberto Zanetti und Nationalrat Philipp Hadorn

Der Gemeinderat hatte die grosse Ehre, den mit einem überragenden Wahlergebnis bestätigten Ständerat Roberto Zanetti (SP) und den frisch gewählten Nationalrat Philipp Hadorn (SP) in seiner Mitte begrüssen zu dürfen und ihnen zu ihrem Wahlerfolg mit einem kleinen Ehrenpräsent zu gratulieren. SP Blettli vom November downloaden (PDF)
Weiterlesen

Neuvergabe der Informatik-Dienstleistungen

Da das Kantonale Amt für Informatik und Organisation den Vertrag über die Betreuung der Gemeindeinformatik per Ende 2011 gekündigt hatte, wurde durch eine verwaltungsinterne Projektgruppe und unterstützt durch externen fachlichen Beistand eine neue Lösung gesucht. Dazu wurde ein 23-seitiges Pflichtenheft ausgearbeitet und an die 37 Interessenten geschickt. Letztlich gingen 6 konkrete Offerten ein. Nach Sichtung, […]
Weiterlesen

Gerlafingen: Rechnung 2010 schlecht, aber besser als budgetiert!

Mit einem Aufwand von CHF 30,85 Mio. und einem Ertrag von CHF 28,86 Mio. schliesst Gerlafingen im Jahr 2010 mit einem Aufwandüberschuss von nahezu CHF 2 Mio. ab. Der Gemeindeversammlung beantragt der GR dieses Defizit dem Eigenkapital zu belasten. Damit schmilzt das Eigenkapital auf CHF 2,43 Mio. Die Nettoinvestitionen beliefen sich 2010 auf CHF 4 […]
Weiterlesen

Realisierung Schulraumprovisorium

In der Januar-Sitzung beschloss der Gemeinderat für die Übergangslösung Schulraumbedarf Gländ bereits einen Teilkredit in der Höhe von CHF 100′000 und legte in der März-Sitzung den Standort des Provisoriums fest. Nun wurde einstimmig der Restkredit in Höhe von CHF 385′000 gesprochen. Zu erwarten sind Gesamtkosten von CHF 440′000, was 10% unter Kredit liegt. Am 15. […]
Weiterlesen

Die integrative Schule wird ab diesem Sommer eingeführt

Nach dem Veto des Kantonsrates zur Einführung der integrativen Schule in der Dezembersession machte das zuständige Departement vorwärts: Inzwischen liegen Umsetzungshandbücher und gemäss Beschluss des Regierungsrates vom 1. Februar 2011 verschiedene Varianten vor. Der GR diskutierte über „status quo“ (Vergleichsschule), schrittweise Einführung oder Versuchsphase. Nach gegenwärtiger Rechtslage ist die „integrierte Schule“ ab 20014/2015 definitiv einzuführen. […]
Weiterlesen

Der Gemeinderat nahm Kenntnis…

von der Arbeitslosenstatistik bis und mit Monat Dezember. der Einladung zu einem Workshop vom Agglomerationsprogramm Solothurn/REK Wasseramt. vom zweiten Infoflash zur Regionalplanung im espace Solothurn. vom Jahresbericht 2010 des Pilzexperten. vom Übungsprogramm 2011 der Feuerwehr beider Gerlafingen. Ganzes Blettli vom Januar 2011 downloaden (PDF)
Weiterlesen

Verschiebung des Neubaus Primarschulhaus Gländ

Am 4. November beschloss der Gemeinderat, den für 2011 geplanten Schulhausneubau Gländ um 2 Jahre zu verschieben, für Provisorien zur Aufrechterhaltung des Schulbetriebes CHF 1,3 Mio. Franken zu gewähren, auf das beschlossene Projekt mit bereits investierten Planungskosten von rund CHF 500′000 zu verzichten und ein neues Projekt aufzugleisen. Mit der Zusicherung des Gemeinderates darauf hinzuwirken, […]
Weiterlesen

Neubau Schulhaus Gländ

Unbestritten ist in unserem Dorf, dass die provisorischen Schulräume „Pavillon Oberfeld“ derart baufällig sind, dass ein ordentlicher Unterricht gefährdet ist. Bei einer Analyse stellte die Arbeitsgruppe „Schulraumbedarf“ fest, dass mindestens zehn Räume (nach Wegfall der Oberfeld-Pavillons) zur Umsetzung der kantonalen Auflagen für die Schule zusätzlich notwendig sind. Eine Arbeitsgruppe „Neues Schulhaus“ führte einen Wettbewerb durch […]
Weiterlesen

Finanzgleichgewicht für die Zukunft sichern

Auf die Gemeinde Gerlafingen kommen finanziell schwierige Zeiten zu. Die prekäre Wirtschaftssituation, mehrere Steuerreduktionen auf Kantons- und Gemeindeebene, aber auch die allgemeine Einkommenssituation der Gerlafinger Bevölkerung – verbunden mit der Umsetzung überfälliger Bauvorhaben – führen dazu. Auch wenn ein pessimistischer Finanzplanentwurf die finanzielle Zukunft zu negativ darstellt, gilt es in den nächsten Monaten Szenarien und […]
Weiterlesen

Rechnung 2009 über Kurs … der Krise zum Trotz

Mit einem Aufwand von CHF 29,7 Mio. und einem Ertrag von CHF 29,8 Mio. kann Gerlafingen im Jahr 2009 einen Ertragsüberschuss von gut CHF 110’000 ausweisen. Der Gemeindeversammlung beantragt der GR diesen Überschuss dem Eigenkapital zuzuweisen, das damit auf CHF 4,4 Mio steigt. Die Nettoinvestitionen beliefen sich 2009 auf CHF 3,4 bei einem Selbstfinanzierungsgrad von […]
Weiterlesen

Genehmigung Legislaturziele

In einer Sondersitzung erarbeitete der Gemeinderat am 27. März 2010 die Ziele für die Legislatur 2009-2013. 29 Ziele sollen der Politik in der laufenden Legislatur als Richtungsweiser dienen. Eine Auswahl der Schwerpunkte: Bau des Primarschulhauses Gländ Schaffung neuer Ausbildungsplätze Bau einer Mehrzweckhalle Errichtung eines Jugendraumes Verbesserung der Verkehrssicherheit auf Schulwegen Die Förderung von ökologischem Handeln […]
Weiterlesen

Einsetzung einer Arbeitsgruppe i.S. Submissionen der EG Gerlafingen

Die gegenwärtige Submissionsregelung führt zur jeweiligen Arbeitsvergabe an den günstigsten Anbieter. Bei den Vergaben für das neue Feuerwehrmagazin konnten kaum Aufträge im Dorf platziert werden. Natürlich führte dies regelmässig zu Unzufriedenheiten unter den lokalen Gewerbebetreibenden, aber auch im Gemeinderat wurde bedauert, dass auswärtige Offerten attraktiver waren. Erneut will der Gemeinderat diese Situa-tion überdenken und Massnahmen […]
Weiterlesen

Projekt Neues Schulhaus auf Kurs

2012 sollen die baufälligen Container-Pavillons „Oberfeld“ endlich durch eine Erweiterung der Schulanlage „Gländ“ ersetzt werden. Der Präsident der Arbeitsgruppe „Schulhausneubau“, Christian Holderegger, präsentierte dem Gemeinderat die eingegangenen Projekte, auch das Siegerprojekt des Architekturbüros „Zwimpfer Partner Architekten Basel, Zürich“. Von rund 50 interessierten Architekturbüros wurden fünf zum Wettbewerb eingeladen. Die Jury beurteilte die Projekte nach den […]
Weiterlesen

Buslinien auf Erfolgskurs

Der Ausbau der Buslinie zeigt Erfolg: Die rege Benützung des öffentlichen Verkehrs (öV)  führt zum Begehren der Betreiberin BSU,  beim Unterstand der Haltestelle „Dorfzentrum“ einen Fahrausweisautomaten zu installieren. Einstimmig folgte der GR dem Antrag der Baukommission, den erforderlichen Platz im Personen- und Velounterstand zur Verfügung  zu stellen. Die SP stellt mit Genugtuung fest, dass sich […]
Weiterlesen

Definitive Einführung des Freiwilligen Schulsport Gerlafingen

Anlässlich der definitiven Einführung des Freiwilligen Schulsports in Gerlafingen informierte Schulsportleiter Kaan Kahraman über das erfolgreiche Engagement. Die SP ist erfreut zu erfahren, dass der freiwillige Schulsport in Gerlafingen, nicht zuletzt aufgrund der vergleichsweise sehr hohen Beteiligung der SchülerInnen und der Kostenneutralität, ein echtes Erfolgsmodel ist. Nicht nur die körperliche Fitness  wird gefördert, sondern auch […]
Weiterlesen

S-Bahn-Anschluss in ferner Aussicht

Die SP Gerlafingen reichte am 20. März 2009  einen Antrag zur Prüfung der Anbindung von Gerlafingen an das Netz der S-Bahn-Bern ein, der die Unterstützung des Gemeinderates fand. Nun stellten Vertreter des Kantons und der BLS die Situation detailliert vor: Kurzfristig sei eine Anbindung nicht möglich, längerfristig aber in Vorbereitung. Die SP schätzte die sachkundige […]
Weiterlesen

Transvaal: Neuauflage

Nach dem gescheiterten Versuch der Umsetzung des Entscheides der Gemeindeversammlung vom 12. September 2007 erfolgte im Frühling eine Neuausschreibung: Der GR beschloss, das investitionsintensive Quartier der BBW Baugroup AG zu CHF 2,64 Mio. zu verkaufen. Die SP tat sich bereits im Sommer 2007 schwer mit dem Verkauf des Transvaals. Immerhin prägte unser Transvaal mit seinen […]
Weiterlesen

Neues Schulhaus ab 2012 beim Gländ

Die Arbeitsgruppe Schulraumplanung (AGS) legte überzeugend dar: Mit einem angepassten Schulhausneubau beim „Gländ“ kann ein zweckmässiges Schulraumkonzept umgesetzt werden, das die überfällige Ablösung des “Barackenprovisoriums” Oberfeld ermöglicht. Die Gesamtkosten werden auf CHF 7,5 bis 8 Mio. geschätzt, wobei noch ein Beitrag des Kantons zu erwarten ist. Bei zwei bürgerlichen Enthaltung stimmte der neue, verkleinerte GR […]
Weiterlesen

Gerlafingen: Finanzen im Griff … mit Glücksfall

Mit einem Aufwand von CHF 25,17 Mio. und einem Ertrag von CHF 28,4 Mio. kann Gerlafingen im Jahr 2008 einen Ertragsüberschuss von über drei Millionen Franken ausweisen. Der Gemeindeversammlung beantragt der GR, mit diesem Geld zusätzliche Abschreibungen von CHF 1 Mio., Bildung einer Vorfinanzierung für das neue Feuerwehrmagazin von CHF 1 Mio. und einer Zuweisung […]
Weiterlesen

Kindertagesstätte für Gerlafingen

Der SchülerInnenhort Gerlafingen soll nach den Sommerferien weitergeführt werden. Der in Gründung stehende Verein „Kinderoase“ wird ab 1. August 2009 mit Schülerhort und neu auch Mittagstisch, ab 1. Januar 2010 ergänzt mit Kindertagestätte seinen Betrieb aufnehmen. Die aus allen Parteien zusammengesetzte Arbeitsgruppe beantragte dem Gemeinderat einstimmig, mit der „Kinderoase“ eine Leistungsvereinbarung auszuhandeln, die vorbehältlich der […]
Weiterlesen

Gerlafingen an die S-Bahn-Bern

Einstimmig folgte der GR dem Antrag der SP-Fraktion: Unser Gemeindepräsident Peter Jordi, SP, wird beauftragt, 1. mit den  zuständigen Leistungsbestellern und dem Leistungserbringer offiziell Kontakt aufzunehmen, 2. die Prüfung einer raschen Aufnahme von Gerlafingen in das Netz S-Bahn-Bern zu veranlassen und 3. den Anschluss an das Netz S-Bahn-Bern auf den nächst möglichen Termin zur Umsetzung […]
Weiterlesen

Transvaal: Freie Hand zur Suche nach Alternativen!

Von Vertröstungen und Verschiebungen hat der Gemeinderat nun genug. Nach Ablauf mehrerer Fristen zur Erbringung des Finanzierungsnachweises durch die Kerama AG für den Kauf von „Fluryhof“ und der „Alterssiedlung Transvaal“ beschloss der Gemeinderat, nun nach weiteren Interessenten Ausblick zu halten. Dafür bewilligte er einen Nachtragskredit von CHF 20′000, gleichzeitig die Fälligkeiten aus dem Verkauf „Fluryhof“ […]
Weiterlesen