Informationen aus dem Gemeinderat

…Die Jahresrechnung 2021 schloss mit einem erfreulichen Ertragsüberschuss von CHF 1‘867‘286.- ab; dies gegenüber einem budgetierten Aufwandüberschuss von CHF 498‘976.-. Insbesondere Mehreinnahmen bei den Steuern, aber auch Minderausgaben im allgemeinen Haushalt führten zu diesem guten Ergebnis. Die Pandemie drückte sich im vergangenen Geschäftsjahr entgegen den befürchteten Mindereinnahmen bei den Steuern vor allem auf der Aufwandseite […]
Weiterlesen

Informationen aus dem Gemeinderat

…Der Rat genehmigte als letzten Schritt eines mehrjährigen Planungsprozesses mit über 100 Sitzungen der Arbeitsgruppe einstimmig die Ortsplanungsrevision zu Handen des Regierungsrates. Nach einer öffentlichen Mitwirkung, zwei Vorprüfungen beim Kanton und zwei öffentlichen Auflagen konnte das ganze Paket beschlossen werden: Bauzonenplan, Erschliessungs- und Baulinienplan, Netzplan mit Strassenkategorien und Zonenreglement. Zu Handen der Gemeindeversammlung wurde das […]
Weiterlesen

Informationen aus dem Gemeinderat

…Der Rat genehmigte einstimmig die Nutzungsänderung der Gewerbestrasse im Zusammenhang mit dem nun regelmässig stattfindenden Gerlafinger Märet (2022: 1. April, 10. Juni, 26. August, 28. Oktober). Die SP freut sich über das zusätzliche und attraktive Angebot für Bevölkerung. Ohne Änderungsanträge genehmigte der Rat einstimmig die überarbeiteten Statuten des Verbandes für Bevölkerungs- und Zivilschutz Aare Süd (VBZAS). Die neuen Statuten werden am […]
Weiterlesen

Informationen aus dem Gemeinderat

…Nach mehreren Lesungen in Geschäftsleitung und Finanzkommission und nachdem seitens der Verwaltung noch Anpassungen einzelner Budgetposten vermeldet worden waren, genehmigte der Rat nach der Detailberatung einstimmig das Budget 2022 mit einem kleinen Aufwandüberschuss von CHF 33‘000.-. Die Nettoinvestitionen betragen rund CHF 2’800‘000.-. Das Budget wird in der November-Sitzung definitiv zu Handen der Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2021 verabschiedet… Ganzes Blettli […]
Weiterlesen

Informationen aus dem Gemeinderat

…Mit der einstimmig genehmigten verkehrspolizeilichen Massnahme für die Langfeldstrasse soll der Abschnitt vom Maisfeldweg bis zur ägefeldstrasse künftig für den motorisierten Verkehr nicht mehr befahrbar sein, sondern als Wohn- und Spielstrasse dienen. Die öffentliche Publikation erfolgt im zeiger.• Der Rat genehmigte einstimmig das überarbeitete Schulprogramm 2018-2022. Im Frühling 2022 werden dann die neuen Legislaturziele erarbeitet […]
Weiterlesen

Informationen aus dem Gemeinderat

Wahlen… • Der GR wählte einstimmig alle Kommissionsmitglieder, Delegierten und Chargierten, deren Vereidigung am 02.09.21 stattfinden wird. • Mit Applaus wurde der bisherige Gemeindevizepräsident Thomas Wenger (SVP) erneut für vier Jahre gewählt. • Ebenfalls einstimmig wurde der bisherige Friedensrichter Daniel Schöni wiedergewählt…. Ganzes Blettli vom August 2021 downloaden (PDF)
Weiterlesen

Informationen aus dem Gemeinderat

Der GR nahm Kenntnis… …von den wichtigsten Anpassungen im Raumplanungsbericht, die seit den beiden Vorprüfungen durch den Kanton durch die zuständige Arbeitsgruppe vorgenommen wurden… Ganzes Blettli vom Juni 2021 downloaden (PDF)
Weiterlesen

Die SP dankt herzlich

GEMEINDERATSWAHLEN VOM 25. APRIL 2021 Liebe Wählerinnen und Wähler Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Gerlafingen Die SP bleibt mit fünf Sitzen die stärkste Partei im Gemeinderat. Nur dank Ihnen und Ihrem Vertrauen war dieser tolle Wahlerfolg möglich. Dafür danken wir Ihnen herzlich. Unser klares und zukunftsgerichtetes Wahlprogramm «für üses Dorf» mit den fünf Schwerpunkten «Selbstbild», «SP-Politik im Bild», […]
Weiterlesen

Wahlen Gerlafingen 2021

WAHL GEMEINDEPRÄSIDIUM 8. MÄRZ 2021 RÜCKBLICK ÜBERPARTEILICHER WAHLANLASS 27. MÄRZ 2021 «POLITOUR – «IM BILD FÜR ÜSES DORF» SAMSTAG, 10. APRIL 2021 Ganzes Blettli vom März 2021 downloaden (pdf)
Weiterlesen

Gemeindepräsident Philipp Heri

Herzliche Gratulation, Philipp Heri. Wir freuen uns sehr über die stille Wiederwahl unseres Gemeindepräsidenten. Auf weitere vier Jahre umsichtiger und konstruktiver Sachpolitik «für üses Dorf».Die SP Gerlafingen bedankt sich herzlich für das Vertrauen.
Weiterlesen

Herzliche Gratulation Philipp Heri

Philipp Heri schafft es als Bestgewählter in den Kantonsrat. Wir sind stolz, dass Gerlafingen so anpackend, optimistisch und konstruktiv im Kantonsrat verteten ist. Gleichzeitig danken wir allen Wählerinnen und Wählern für die tolle Unterstützung!
Weiterlesen

Kantonsratswahlen vom 07. März 2021

Liebe Gerlafingerinnen, liebe Gerlafinger Kommenden Sonntag ist Wahltag. Gehen Sie wählen und bestimmen Sie mit, wer in der neuen Legislatur Ihre Interessen im Kantons- und Regierungsrat vertreten soll. Als Gemeindevertreter möchte ich mich auch auf kantonaler Ebene für das Wohl von uns allen einsetzen, Anliegen aus den Gemeinden einbringen und zu guten Lösungen beitragen. Deshalb freue ich mich über Ihre Stimme. Herzlichen Dank. […]
Weiterlesen

Kantonsratswahlen vom 07. März 2021 Gemeinderatswahlen vom 25. April 2021

Liebe Gerlafingerinnen, liebe Gerlafinger KANTONSRATSWAHLEN VOM 7. MÄRZ 2021 …Drei Kandidaten aus Gerlafingen stellen sich zur Wahl ins Kantonsparlament: Unser Gemeindepräsident Philipp Heri, Thomas Wenger (SVP) und Thomas Stulz (CVP). Die SP Gerlafingen ist stolz, mit Philipp Heri einen anpackenden, optimistischen und konstruktiven Kandidaten zur Wahl empfehlen zu können. Philipp Heri ist kompetent, lösungsorientiert und dialogfähig und damit bestens für den Kantonsrat […]
Weiterlesen

SP Gerlafingen: Formhoch mit starker Liste

Wahlauftakt – Bericht im Azeiger vom 21. Januar 2021 
Weiterlesen

JA zum Polizeigesetz, Schaffner nominiert

Der kantonale Parteitag stand ganz im Zeichen der Nomination für die Regierungsratswahlen und v.a. der kantonalen Abstimmungsvorlage zum Polizeigesetz. (mehr …)
Weiterlesen

Jetzt Solidaritätsfahne bestellen!

Der Ausstieg aus der Krise gelingt nur solidarisch und gemeinsam. Mit den Solidaritätsfahnen machen wir klar: Wir wollen gute Arbeitsbedingungen, mehr Respekt und faire Löhne für die Menschen in systemrelevanten Berufen. (mehr …)
Weiterlesen

NEIN zum Steuer-Bschiss!

Wir sagen NEIN zum Steuerbonus für reiche Eltern! SVP, FDP und CVP haben beschlossen, die Kinderabzüge bei der Bundessteuer auf 10‘000 Franken zu erhöhen. Was als Familienförderung verkauft wird, ist ein reiner Bonus für Topverdiener. Denn von den Abzügen bei der direkten Bundessteuer profitieren nur jene, die es nicht nötig haben. (mehr …)
Weiterlesen

Wir freuen uns über ein klares JA

Mit dem klaren Entscheid der Schweizer Stimmbevölkerung über den Schutz vor Hass und Diskriminierung für Lesben, Schwule und Bisexuelle wird der Diskriminierungsartikel erweitert. Für das JA an der Urne hat sich im Kanton Solothurn ein überparteiliches Komitee formiert. Auch das deutliche Ja im Kanton Solothurn mit 59% freut das überparteiliche Komitee sehr. 
Weiterlesen

NEIN zu Luxus Kampfjets!

WARUM DIESES REFERENDUM? Der Bundesrat will für 6 Milliarden Franken völlig überrissene Kampfflugzeuge beschaffen. Geld, das dann an anderen Orten fehlt – bei den Prämienverbilligungen, bei den Renten und in der Bildung. Klar ist: Die Schweiz braucht eine solide Luftpolizei. Dafür könnten aber auch leichte Kampfjets beschafft werden, die einen Bruchteil der Kosten von Luxus-Kampfjets verursachen und viel umwelt- und lärmfreundlicher sind. Solche Alternativkonzepte wurden jedoch weder vom VBS noch vom Parlament geprüft. Deshalb ist das Referendum zwingend nötig. JETZT UNTERSCHREIBEN
Weiterlesen

Prämien-Entlastungs-Initiative

Wir fordern mit der Prämien-Entlastungs-Initiative, dass kein Haushalt in der Schweiz mehr als 10 Prozent seines verfügbaren Einkommens für Krankenkassenprämien ausgeben muss. In den letzten 20 Jahren haben sich die Krankenkassenprämien in der Schweiz mehr als verdoppelt. Die Löhne und Renten sind im Gegensatz nur schwach gestiegen. Für viele Haushalte sind die Krankenkassenprämien zu einer unerträglichen Last geworden. Dies gilt besonders für Familien, die gerade ein wenig zu viel verdienen, um noch Prämienverbilligungen zu erhalten. Der jährliche Prämienanstieg reduziert das verfügbare Einkommen der Mittelschicht. Dies geht auf Kosten der alltäglichen Ausgaben etwa für Essen und Wohnen. (mehr …)
Weiterlesen

Unser Röbu bleibt Ständerat

Ständerat Roberto Zanetti schafft die Wahl im zweiten Wahlgang problemlos. Die SP-Gerlafingen gratuliert Röbu zu diesem tollen Wahlergebnis. 
Weiterlesen

KANTON SOLOTHURN MACHTS VOR!

Der Entscheid der Solothurner Stimmbevölkerung mit 51% Ablehnung zur kantonalen Umsetzung der Steuervorlage, freut die Sozialdemokratische Partei sehr und sie ist dankbar für dieses verantwortungsbewusste Verdikt. Über 2000 Stimmen haben letztendlich den Unterschied ausgemacht. Gleichzeitig nimmt sie die deutliche Annahme der STAF-Vorlage, auch im Kanton Solothurn, mit Freude zur Kenntnis. Dies zeige, dass die Stimmbevölkerung […]
Weiterlesen

Resolution des Präsidiums von Partei und Fraktion

Exponenten von FDP und CVP wollen zusammen mit dem VSEG das Rad der Zeit zurückdrehen. Und zwar nicht Zahn um Zahn, sondern mit einem Schwung zurück in die Feudalherrschaft. 100 Jahre nach dem Landesstreik wird ein überparteilicher Auftrag unter der Federführung von Teilen der CVP und FDP im Kantonsrat eingereicht, der den Gemeinden erlauben soll, […]
Weiterlesen

Umsetzung Steuervorlage 17

Strategie der Regierung: noch schlimmer als erwartet, noch höhere Steuerausfälle, noch verantwortungsloser Die SP hat sich 2018 mehrmals zur Tiefsteuerstrategie geäussert und sich dabei immer dem finanziellen Wohl des Kantons verpflichtet. Diese Haltung hat die SP auch anlässlich ihrer ausführlichen Stellungnahme zur Vernehmlassungsvorlage kundgetan.
Weiterlesen

Nationalratswahlen 2019: Sechs Sektionen haben Kandidatinnen und einen Kandidat nominiert

Der Vorstand der SP Sektion Bettlach hat Soner Yaprak zuhanden des Nominationsparteitages vom 27. März 2019 einstimmig als Kandidaten für die Nationalratswahlen 2019 nominiert. Die Partei schickt mit Soner Yaprak einen engagierten und hoch motivierten Kandidaten ins Rennen und will dazu beitragen, die 2 SP Nationalratssitze für den Kanton Solothurn in Bern zu halten.
Weiterlesen